Jugendfeuerwehrübung am Berufsfeuerwehrtag

Am Samstag, den 2.6.2018, durfte die Jugendfeuerwehr Untermeitingen an einer Großübung der Freiwilligen Feuerwehr Schwabmünchen teilnehmen. Die Feuerwehr Schwabmünchen führte diese Übung im Rahmen ihres Berufsfeuerwehrtages durch. Angenommen war der Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens (Kategorie B4). Die Jugendfeuerwehr Untermeitingen unterstützte die Kameraden und Kameradinnen aus Schwabmünchen mittels des Löschgruppenfahrzeuges LF 16/12 und des Mehrzweckfahrzeuges. Auf dem Bild ist eine Riegelstellung zu erkennen, um eine weitere Brandausweitung zu verhindern. 

Nach der Übung wurde am Feuerwehrgerätehaus Untermeitingen wieder die Einsatzbereischaft der Feuerwehrfahrzeuge hergestellt und der Tag mit einem gemeinsamen Mittagessen abgerundet.

Die Feuerwehr Untermeitingen bedankt sich recht herzlich bei der Feuerwehr Schwabmünchen für die bestens organisierte Übung.

  • Retten

    Retten

    Die Rettung von Mensch und Tier aus Zwangslagen ist unsere wichtigste Aufgabe. Wir sind rund um die Uhr stets Garant für schnelle und professionelle Hilfe.
  • Löschen

    Löschen

    Vom Kleinbrand eines Papiercontainers über den Dachstuhlbrand eines Wohnhauses bis hin zu Bränden in Industrieanlagen sind die Feuerwehren heute gefordert und dazu bestens ausgebildet.
  • Bergen

    Bergen

    Die Bergung von Sachwerten ist einer der Aufgabenschwerpunkte der Feuerwehr. Dabei geht es zum Beispiel um Unfallfahrzeuge, leck geschlagene Tanks oder auslaufende Gefahrgutstoffe.
  • Schützen

    Schützen

    Die Feuerwehr wird auch vorbeugend tätig, um Schäden zu vermeiden zum Beispiel bei Hochwasser. Zu diesen vorbeugenden Maßnahmen zählen auch die Brandschutzerziehung unserer Kinder, die Beratung von Architekten und Bauherren sowie Sicherheitswachen bei Veranstaltungen.

Login