Wichtiger Hinweis bzgl. Corona-Pandemie

Liebe Feuerwehrdienstleistende,

ihr habt sicher alle die aktuellen Entwicklungen rund um den Coronavirus in den Medien verfolgt.
Die derzeitigen Maßnahmen der Regierung (Schulschließungen etc.) zielen darauf ab, die Ausbreitung des Virus möglichst einzudämmen und zu verzögern.

Um die Einsatzbereitschaft der Untermeitinger Feuerwehr aufrecht zu erhalten müssen auch wir auf die aktuelle Lage reagieren. Auf Empfehlung des Kreisbrandrates sind daher alle Übungs- und Ausbildungsveranstaltungen ab sofort ausgesetzt.
Dies beinhaltet sämtliche Übungen, Fahrsicherheitstraining, Unterrichte, Hallendienste und alle sonstigen Versammlungen, wie beispielsweise den Stammtisch am Montagabend.
Die Maßnahme gilt vorerst bis September 2020.

Einsätze, die innerhalb dieses Zeitraumes aufkommen, sind davon selbstverständlich ausgenommen. Im Alarmfall finden wir uns also wie gewohnt am Feuerwehrgerätehaus ein.

Hier findet ihr ein Merkblatt des Robert Koch Institutes mit Hygienemaßnahmen für nicht-medizinische Einsatzkräfte. Ich bitte dieses bei allen anstehenden Einsätzen zu beachten.

Mit kameradschaftlichen Grüßen
Jürgen

Lust auf mehr Beiträge? Bitteschön!

Um diese Seite Übersichtlich zu halten, zeigen wir Ihnen auf der Startseite immer nur eine kleine Auswahl aktueller Beiträge.
Hier haben Sie jedoch die Möglichkeit in allen Beiträgen zu stöbern die wir hier für diese Website erstellt haben.

Viel Spaß!

 

Einsatzbericht vom 18.01.2018

Um 11:34 Uhr wurden wir per Funkmeldeempfänger zu einem Einsatz in den Ortsteil Lagerlechfeld, Bayernstraße, alamriert. Dort war aufgrund des Orkans eine ca. 10 m große Fichte auf das Dach eines Hauses gestürzt. Wegen des Windes und der Größe des Baumes konnte dieser nicht unmittelbar gefällt werden. Weiterhin sollte weiterer Schaden am Dach verhindert werden. Deshalb kamen wir zu der Lösung von der Firma Zienecker einen Bagger anzufordern. Dieser hob den Baum dann vom Dach. Am Boden konnte der Baum dann von der Feuerwehr Untermeitingen zersägt werden.

Der nächste Alarm erfolgte um 18:56 Uhr. Hier drohte in der Frühlingstraße ein Baum auf eine Gartenhütte zu stürzen.

Beim Einsatz wurde zum Glück niemand verletzt und es konnte auch größerer Schaden am Gebäude verhindert werden.

  • Retten

    Retten

    Die Rettung von Mensch und Tier aus Zwangslagen ist unsere wichtigste Aufgabe. Wir sind rund um die Uhr stets Garant für schnelle und professionelle Hilfe.
  • Löschen

    Löschen

    Vom Kleinbrand eines Papiercontainers über den Dachstuhlbrand eines Wohnhauses bis hin zu Bränden in Industrieanlagen sind die Feuerwehren heute gefordert und dazu bestens ausgebildet.
  • Bergen

    Bergen

    Die Bergung von Sachwerten ist einer der Aufgabenschwerpunkte der Feuerwehr. Dabei geht es zum Beispiel um Unfallfahrzeuge, leck geschlagene Tanks oder auslaufende Gefahrgutstoffe.
  • Schützen

    Schützen

    Die Feuerwehr wird auch vorbeugend tätig, um Schäden zu vermeiden zum Beispiel bei Hochwasser. Zu diesen vorbeugenden Maßnahmen zählen auch die Brandschutzerziehung unserer Kinder, die Beratung von Architekten und Bauherren sowie Sicherheitswachen bei Veranstaltungen.

Login