Lust auf mehr Beiträge? Bitteschön!

Um diese Seite Übersichtlich zu halten, zeigen wir Ihnen auf der Startseite immer nur eine kleine Auswahl aktueller Beiträge.
Hier haben Sie jedoch die Möglichkeit in allen Beiträgen zu stöbern die wir hier für diese Website erstellt haben.

Viel Spaß!

 

Tag der offenen Tür

Im August beteiligten wir uns mit einigen Aktionen im Ferienprogramm Lechfeld.
So stand am 05.08.2019 das Erste Hilfe Training für Kids und Teens an. Neben den wichtigen Notrufnummern (Feuerwehr & Rettungsdienst: 112 | Polizei: 110) und dem Absetzen eines Notrufs mit den 5-W‘s, wurde das Auffinden einer verunglückten Person geübt. Anschließend wurde der Patient situationsgerecht bis zum Eintreffen des Rettungswagens versorgt. Im Laufe des Trainings wurde speziell auf den Fingerkuppenverband und den Druckverband anhand von Beispielen aus dem Alltag eingegangen. Eine weitere Übung stellte die stabile Seitenlage dar. Hierbei wurde besprochen, dass die Person laut und deutlich mit Berührung an den Schultern angesprochen werden muss. Sofern die Person nicht reagiert, muss eine Mundraumkontrolle durchgeführt werden, d.h. es muss überprüft werden, dass sich im Mund keine Fremdkörper befinden. Danach wird der Kopf des Patienten nackenwärts gebeugt und die Atemkontrolle durchgeführt. Dabei wird das Ohr des Ersthelfers über den Mund der verunglückten Person gelegt, der Brust-/Bauchbereich angesehen und die Hand auf den Bauch gelegt und etwa 10 Sekunden beobachtet. Ist eine entsprechend adäquate Atmung vorhanden, kann die Person in die stabile Seitenlage gebracht werden, andernfalls (keine Atmung vorhanden) muss mit der Herz-Druck-Massage begonnen werden.
Unterbrochen wurde die Aktion durch die Alarmierung der Feuerwehr, welche zu einem Erste Hilfe Einsatz gerufen wurde. Die Kinder und Jugendlichen erfuhren so hautnah, wie es im Falle eines Einsatzes abläuft.
Nach dem Abrücken der Einsatzkräfte, wurde das Erste Hilfe Training fortgesetzt.

Wie auch schon im Vorjahr veranstaltete die Feuerwehr Untermeitingen am dritten Samstag im August ihren Tag der offenen Tür. Neben den ausgestellten Fahrzeugen gab es einiges zu erleben und selbst auszuprobieren. So konnten die Besucher in die Rolle der Feuerwehrdienstleistenden schlüpfen und Schläuche ausrollen, mit dem Strahlrohr löschen, den Umgang mit dem Feuerlöscher testen und vieles mehr.
Neben den Mitmachaktionen gab es kleine und große Vorführungen. Zu Beginn wurde die Rettung einer Person aus einem verunfallten PKW, welcher sich auf der Seite befand, vorgeführt. Nach der Einsatzübung hatten die Besucher die Möglichkeit, mit Spreizer und Schneidgerät, selbst Tätigkeiten am Übungsfahrzeug durchzuführen.
Im weiteren Verlauf wurde eine Fettexplosion, sowie das Bersten einer Spraydose gezeigt.
Zum Abschluss der Veranstaltung wurde ein Küchenbrand simuliert. Nach einem Wachsbrand auf dem Herd, welcher fälschlicherweise mit Wasser gelöscht wurde, stand die Küche im Vollbrand. Die Feuerwehr zeigte auch hier, wie in diesem Fall vorgegangen wird.

Du hast den Tag der offenen Tür 2019 verpasst? Sehr schade, dann notiere dir aber gleich den Termin für nächstes Jahr: Samstag, 15.08.2020 - 11.00 – 17.00 Uhr.

  • Retten

    Retten

    Die Rettung von Mensch und Tier aus Zwangslagen ist unsere wichtigste Aufgabe. Wir sind rund um die Uhr stets Garant für schnelle und professionelle Hilfe.
  • Löschen

    Löschen

    Vom Kleinbrand eines Papiercontainers über den Dachstuhlbrand eines Wohnhauses bis hin zu Bränden in Industrieanlagen sind die Feuerwehren heute gefordert und dazu bestens ausgebildet.
  • Bergen

    Bergen

    Die Bergung von Sachwerten ist einer der Aufgabenschwerpunkte der Feuerwehr. Dabei geht es zum Beispiel um Unfallfahrzeuge, leck geschlagene Tanks oder auslaufende Gefahrgutstoffe.
  • Schützen

    Schützen

    Die Feuerwehr wird auch vorbeugend tätig, um Schäden zu vermeiden zum Beispiel bei Hochwasser. Zu diesen vorbeugenden Maßnahmen zählen auch die Brandschutzerziehung unserer Kinder, die Beratung von Architekten und Bauherren sowie Sicherheitswachen bei Veranstaltungen.

Login